Erfüllung unserer Verantwortung für Unternehmen und Umwelt

Die Aktivitäten im Zusammenhang mit der unternehmerischen und sozialen Verantwortung unser Gruppe konzentrieren sich auf drei Bereiche, die unsere Schlüsselgeschäfte und unser Know-how widerspiegeln:

  • Überbrückung der digitalen Spaltung
  • Schutz des Weltraums und
  • Förderung einer Personalpolitik, die zu Vielfalt auf allen Ebenen ermutigt.

Diese Strategie stützt sich auf langfristige Aktionen und Initiativen. Sie wird stetig durch die Kommunikation mit allen Beteiligten einschließlich der Mitarbeiter, Partner, Zulieferer, Kunden und Anteilseigner überprüft und verbessert.

Wir haben ein Komitee etabliert, um Indikatoren für die Maßstäbe unserer nachhaltigen Strategie zu definieren. Der Sustainability Report ist Teil des Eutelsat Reference Documents 2017-2018.

NEWS
NEWS

FÖRDERUNG DER DIGITALEN INKLUSION

Überbrückung der digitalen Spaltung

Eutelsat engagiert sich in drei wichtigen Bereichen zur Überbrückung der digitalen Spaltung: Bereitstellung von Internetdiensten an Endverbraucher, professionelle und staatliche Agenturen in Gebieten mit eingeschränkten oder gar keinen terrestrischen Netzen; Bedienung spezieller Anforderungen durch die gezielte Adressierung der Herausforderungen für die staatliche Politik hinsichtlich der digitalen Inklusion; Förderung des Zugangs zu frei-empfangbaren TV-Sendern für alle.

Die Reichweite und Leistung unserer Satelliten versetzt diese in die einzigartige Lage, Internetzugänge bereitzustellen. Dies ist der Schlüssel, um globale Herausforderungen mit Blick auf die Gesundheit und Bildung sowie die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen anzugehen. Gerade langfristig können Satelliten rund zwei Prozent der Weltbevölkerung digital anschließen. In Europa wird zum Beispiel erwartet, dass im Jahr 2030 auch weiterhin bis zu fünf Millionen Haushalte keinen qualitativ guten Internetzugang über terrestrische Netze haben werden.

Im Bereich der humanitäten Nothilfe ist Eutelsat einer der Gründungsunterzeichner der United Nations Crisis Connectivity Charter und hat Nichtregierungsorganisationen wie Télécoms Sans Frontières and Nethope seit vielen Jahren unterstützt und diesen beim Aufbau von Hochgeschwindigkeitsanbindungen in Krisensituationen geholfen. Wir unterstützen zudem den Wissenschaftsunterricht an Schulen, haben enge Verbindungen mit Studenten in den Bereichen Telekommunikation und Raumfahrt geknüpft und unterstützen Schüler und Studenten mit Interesse an Wissenschaft und Technik.

RESPEKT FÜR DIE UMWELT

Erhalt eines sauberen und unbelasteten Weltraums

Der Schutz der einmaligen Umgebung des Weltraums hat für Eutelsat Top-Priorität. Im Zuge unserer Flottenpolitik stzen wir Standards in kritischen Feldern wie zum Beispiel der Sicherheit von Aktivitäten im Weltraum und beim Umgang mit Satelliten, deren Betriebsende erreicht ist.

Dabei arbeiten wir eng mit Satellitenherstellern und den Anbietern von Startdiensten zusammen, um mögliche Auswirkungen auf den Weltraum und dessen Verschmutzung auf ein Minimum zu beschränken.

Durch unsere Beziehungen zu den Unterzeichnern der “Collective for Space Care” Charter und den Mitgliedern der Space Data Association (SDA leisten wir aktive Beiträge für den gemeinsamen Einsatz der Branche für die Identifizierung, Herausforderung und Anwendung bester Lösungen für die Praxis.

Die Satellitenbetreiber-Vereinigung SDA bewertet potentielle Risiken der Nähe von Satelliten untereinander im geostationären und im erdnahen Orbit und teilt Informationen, wie sich RF-Interferenzen abschwächen lassen.

MANAGEMENT VON WELTRAUMMÜLL

Since 2005, Eutelsat has been certified in satellite control and operations (ISO 9001). We also set up the Space Debris Mitigation Plan which covers station-keeping manoeuvres, repositioning of satellites in geostationary orbit, anomaly remedial measures, strategies for operations in inclined orbit and end-of-life operations.

SPACE OPERATIONS ACT

Der französische Space Operations Act trat 2010 in Kraft. Das Gesetz unterstricht die Notwendigkeit eines verantwortlichen Managements der Satellitenflotte. Es ist ein regulatorisches Rahmenwerk, in dem Eutelsat, das French Ministry of Research sowie die CNES (Centre national d’études spatiales) zusammenarbeiten, um Verpflichtungen zur Kontrolle von Objekten im Weltraumorbit einzuhalten.

ANSPORN FÜR VIELFALT UND TALENT

Internationale Kultur geteilter Werte und Praktiken

Angesichts des steigenden weltweiten Wettbewerbs sind die Kompetenz, der Einsatz und die Leidenschaft der bei Eutelsat tätigen Frauen und Männer einzigartig in unserer Branche.

Im Mittelpunkt unserer Personalpolitik steht die Förderung der Vielfalt und Entwicklung der Mitarbeiter sowie die loyalität. Eutelsat tut dies Insbesondere durch weltweite Initiativen zur Förderung der Unternehmenskultu, Programme zur Förderung der hohen Mitarbeiterpotentiale und der Möglichkeit den Arbeitsplatz im Unternehmen einschließlich von internationalen Auslandsaufenthalten zu wechseln.

Die multikulturelle Zusammensetzung unserer Mitarbeiter ist tief in unserer DNA verwurzelt. Unsere einzigartige Belegschaft von 1000 kaufmännischen, betrieblichen und technischen Mitarbeitern aus über 40 Ländern sind ein unverwechselbares Vermögen, dessen Bestand wir stetig erhalten.

BELEGSCHAFT

Ende 2018 beschäftigte Eutelsat über 1000 Fachleute.

NATIONALITÄTEN

Kulturelle Vielfalt ist mit Mitarbeitern aus 46 ein Kennzeichen der Gruppe.

FÜHRUNG

Im Board of Directors sind vier und im Leadership Committee zwölf Nationen vertreten.