HDTV

60% der Haushalte HD-ready

Eutelsat ist seit dem HD-Start in Europa 2005 ein wichtiger Innovator der Branche. Die Zahl der von unseren Satelliten übertragenen HD-Sender ist von zehn im Jahr 2006 auf  1500 im Jahr 2019 gestiegen.

Laut Screen Digest sind über 103 Millionen TV-Haushalte bereits HD-ready. Dies entspricht mehr als 60% aller TV-Haushalte. Euroconsult erwartet, dass sich der Anteil der HD-Sender im weltweiten Satellitenübertragungsmarkt von 23% im Jahr 2016 bis 2026 auf 46% erhöht.

Dieser Trend beschleunigt sich in den führenden Satelliten-TV-Märkten in Europa einschließlich Italien und Polen. Dort stieg die Zahl der HD-Sender um 70% bzw. 30% im Jahr und spiegeln damit zugleich die Premiumangebote der wichtigsten Pay-TV-Plattformen wider.

Eutelsat stellt durchgängige Übertragungslösungen einschließlich Verschlüsselung, Entschlüsselung, Multiplexing und Uplinks über seine Teleports in Frankreich, Italien sowie sein weltweites Partner-Teleportnetz bereit.

NEWS
NEWS

ULTRA HD

Herausragende Seherfahrungen

Satelliten sind eine natürliche Plattform für die Übertragung von UHD-Inhalten. Deren Bandbreiten und weiten Ausleuchtzonen ermöglichen Zuschauern den Empfang in immer gleicher Signalqualität, wo auch immer sie sich innerhalb der Reichweite des Satelliten befinden. Die Satellitenkapazitäten von Eutelsat sind bereits UHD-ready. Sie übertragen in Ihren Ausleuchtzonen UHD-Inhalte an Kabel- und IP-Netze sowie an Haushalte, die ihre TV-Programme direkt empfangen.

UHD-Übertragungen im HEVC (High Efficiency Video Coding) Standard bieten verbesserte Kompressionsraten und High Dynamic Range (HDR). Auf der TV-Position HOTBIRD. Die Sender Fashion TV’s FTV UHD und Travelxp 4K haben sich bereits für die HEVC Enkodierung entschieden.

Für Live-Events, wie wichtige Sportereignisse und andere ermöglicht es die HEVC Enkodierung Broadcastern mit geringeren Bitraten als MPEG-4 zu übertragen. Eutelsat zeigt dies regelmäßig bei den French Open bei den Tennisübertragungen in Ultra HD über den Satelliten EUTELSAT 5 West A,

Mit der steigenden Nachfrage nach UHD suchen Broadcaster nach Differenzierungsmöglichkeiten für ihre Angebote. Satelliten sind hierfür die ideale Verteilplattform für das Bewältigen der Bandbreitenanforderungen, das Bereitstellen der Bilder in immer gleicher höchster Qualität an ein Maximum an Zuschauern über großflächige geografische Regionen hinweg.