FÜHRENDE ORBITAL-POSITIONEN

36° Ost ist die führende TV-Position für Russland und die GUS-Staaten. Sie erreicht über 50% der TV-Haushalte in dieser Region.

Die Position hat von den steigenden Satellitenressourcen, dem Start neuer TV-Sender und der wachsenden Popularität neuer TV-Formate mit UHD-Sendern profitiert.

Um diese Ausleuchtzone weiter zu optimieren, sorgt zusätzliche Kapazität auf 56° Ost für frische und zusätzliche TV-Übertragungsressourcen über Sibirien zur Unterstützung des Ausbaus digitaler Dienste in den Ländern der Russischen Förderation.

36° Ost

Führende TV-Position für Russland und GUS

EUTELSAT 36B und EUTELSAT 36C bilden die führende TV-Position der Region. Die beiden Satelliten erreichen 50% der TV-Haushalte in Russland und den GUS-Staaten.

In Russland sind über 12 Millionen Antennen für den Direktempfang auf diese Position ausgerichtet. Sie beherbergt mit der Premium Pay-TV Plattform NTV+ und Tricolor, eine der weltweit am schnellsten wachsenden TV-Plattformen überhaupt. Mitte 2018 wurden über die Position bereits mehr als 600 TV-Sender übertragen.

EUTELSAT 36C ist neben dem modernen Multi-Beam Hochleistungssatelliten EUTELSAT 36B positioniert, der diese TV-Übertragungsinfrastruktur auf 36° Ost in ein breiteres System für die Unterstützung von mehr TV-Diensten und IP-basierten Anwendungen für die rasch steigenden Ansprüche des russischen digitalen Unterhaltungsmarktes überführt.

POSITION

2 kopositionierte Satelliten für Redundanz im Orbit

ZUSCHAUER

25,6 Millionen TV-Haushalte in Russland und GUS

TV-SENDER

600 TV-Sender, 100 in HD und bereits 8 in UHD

LEISTUNGSSTARK

EUTELSAT 36C bietet bis zu 55 dBW Leistung für TV-Dienste und IP-basierte Anwendungen

ABDECKUNG

Optimimierte Abdeckung Russlands, GUS und Zentralasien

SCHLÜSSELKUNDEN

56° OST

Ausbau digitaler Dienste in der Russischen Förderation

Express AT1 auf 56° Ost ergänzt 36° Ost mit einer Abdeckung des europäischen Teil Russlands und weiteren Ressourcen über Sibirien.

POSITION

Unterstützung des Ausbaus digitaler Dienste in der Russischen Förderation

TV-SENDER

350 TV-Sender, 50 in HD
und 3 in UHD

LEISTUNGSSTARK

Express AT1 gehört und wird von RSCC betrieben. Leistungsstarke Abdeckung mit bis zu 54 dBW

ABDECKUNG

Weitere Ressourcen für Ostrussland und Sibirien

SCHLÜSSELKUNDEN

140° OST

Ausbau digitaler Dienste in der Russischen Förderation

Express AT2 auf 140° Ost stellt TV-Übertragungsdienste an Haushalte im Fernen Osten Russlands bereit und ergänzt die Ausleuchtzone des europäischen Teils von Russland, die von den Satelliten EUTELSAT 36B und 36C auf 36° Ost abgedeckt wird.

POSITION

Unterstützung des Ausbaus digitaler Dienste im Fernen Osten Russlands

 

TV-Sender

150 TV-Sender
3 in UHD

HOHE LEISTUNG

Eigentümer und Betreiber ist die RSCC. Express AT2 bietet eine Ausleuchtzone mit bis zu 54 dBW Leistung

ABDECKUNG

Weitere Ressourcen über dem Fernen Osten Russlands

 

SCHLÜSSELKUNDEN